Paradigmenwechsel

Ein Paradigma ist die Art und Weise, wie die Realität von vielen Menschen wahrgenommen wird. Denkmuster, das das wissenschaftliche Weltbild, die Weltsicht einer Zeit oder Epoche prägt. 

Dies kann z.B. ein kollektives Verhaltens- oder Glaubensmuster sein, nachdem sich viele Menschen richten.

In der ursprünglichen, allgemeinen Bedeutung einfach: „Muster“, „Beispiel“, „Vorlage“, „Modell“, „Vorbild“,  „Geschichte mit beispielhaftem Charakter“ So waren die Menschen lange Zeit der Meinung, die Erde sei eine Scheibe. 

Nikolaus Kopernikus (1473–1543) stellte aufgrund von Beobachtungen fest, dass die Erde sich um die Sonne dreht. Für die damaligen Gelehrten war er ein Verrückter, ein Mensch mit einem Hirngespinst. Galileo Galilei (1564-1642) teilte 100 Jahre später die Meinung von Kopernikus. Für die Kirche war es ein Widerspruch mit der heiligen Schrift und so wurde Galileo für diese Behauptung verhaftet und in den Kerker geworfen. Heute erscheint das lächerlich, weil es normal ist, annähernd die Erde als eine Kugel zu betrachten.

Auch heute finden Paradigmenwechsel statt. Immer mehr Menschen haben Erfahrungen, dass die Welt aus mehr besteht als dem, was wir sehen. So weiss jeder Mensch intuitiv, dass da mehr ist als er sehen oder hören kann. Es gibt Unmengen an Erfahrungsberichten von erlebter Glückseligkeit, der Fähigkeit, Energien zu spüren und den Kontakt zur eigenen Seele zu fühlen. Dies führt zu einer neuen Sichtweise und zielt darauf hin, was eigentlich Realität ist. Die Quantenphysik schlägt hier eine Brücke zur Spiritualität, da die quantenmechanischen Gesetze nicht mit der klassischen Physik erklärt werden können.

Die eigentliche Problematik besteht darin, dass ein solcher Paradigmenwechsel zunächst nicht nachvollzogen werden kann. Wir halten zu sehr am Glauben an die eine Realität fest. Glücklicherweise finden sich heute viele wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Quantenphysik, welche diesen Wechsel erleichtern. 

Matrix Live bietet hier den grossen Vorteil, diese Erfahrbarkeit direkt wirken zu lassen. So sind die Teilnehmer immer wieder verblüfft, wenn sie merken, wie unmittelbar Ihre Entscheidung wirkt, eine Energie wahrnehmen zu wollen. 

Danke fürs Teilen - Wir freuen uns sehr darüber!