Dein Leben

Haben Sie manchmal das Gefühl, im falschen Film zu sein? Durch unsere unbewussten Prägungen und Konzepte sind wir manchmal wie fremdgesteuert. Dies hängt oft mit falschen Zielen zusammen. Als ein falsches Ziel bezeichnen wir solche, welche uns vom Elternhaus oder von der Gesellschaft aufgedrückt wurden. Meist sind solche Prägungen unbewusst und man versucht etwas zu erreichen, was gar nicht den eigenen Talenten entspricht.

Entsprechungen für im falschen Film zu sein sind:

  • Freunde, die uns Energie absaugen
  • Ausüben eines Berufes, der uns nicht gefällt
  • Leben in einer Beziehung die mehr Schmerz als Freude bringt
  • Man lebt von Wochenende zu Wochenende

Sobald die Prägungen verändert werden, können falsche Ziele und unbewusste Steuerungen sich verändern. Dann können die Herzenswünsche so richtig zur Geltung kommen. Dann fühlt sich der Film immer richtig an – selbst in schweren Zeiten. Denn es schwingt eine gewisse Leichtigkeit mit welche nur dann da ist, wenn wir auf der Wellenlänge unserer Seele sind. 

Dann wird es möglich, dass...

  • wir uns am Sonntagabend auf Montag freuen
  • der Alltag Freude bereitet
  • die Wochenenden das Tüpfelchen auf dem i sind

Wir geben zu: es ist nicht immer einfach, das eigene Leben zu leben. Aber es nicht zu leben, ist noch viel schwieriger.

Danke fürs Teilen - Wir freuen uns sehr darüber!  

 

Möchtest du mehr wissen? Hier eintragen und zwei mal im Monat unseren Newsletter erhalten!