Anjali Friedli

Anjali Friedli - Ausbildnerin und Coach

Kontaktiere Anjali

  • per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • per Tel: 043 540 47 48 oder 076 577 06 02

Du bist richtig hier, wenn du entdecken willst, wie du Matrixen / Quantenheilung einsetzen kannst, um mutig und selbstbewusst deinen Lebensweg zu finden und zu gehen.

Klingt nach Magie? - Matrixen ist Magie! Eine die funktioniert und die du immer bei dir hast. Du brauchst dazu nicht mehr als deine Hände. Einmal gelernt, kannst du sie ein Leben lang anwenden.

Du bist jeder Zeit in der Lage, negative Gefühle wie Zweifel, Sorgen oder Versagensängste zu verringern oder sogar ganz loszulassen. Du kannst frischen Lebensmut tanken und damit dem Leben eine neue, positive Ausrichtung geben.

Das Schwierigste am Matrixen ist, das es so einfach ist. Man muss lernen, dieser Einfachheit zu vertrauen. Da hilft nur eins: Üben, Üben, Üben. Denn mit jeder neuen positiven Erfahrung die du Matrixen machst, wächst das Vertrauen, dass es wirklich funktioniert. Dazu brauchst du Zeit und viele eigene Erfahrungen. Aus diesem Grund habe ich die Integralausbildung geschaffen. Über ein halbes Jahr verteilt hast du genug Zeit zum Üben und die Inhalte in dein Leben zu integrieren.

Wieso ich Matrixen liebe!

Aus meinem Leben ist Matrixen nicht mehr weg zu denken. Früher litt ich unter starken Selbstzweifeln. Ich fühlte mich nicht würdig oder gut genug, um mein Leben so zu leben, wie ich es eigentlich wollte. Immer fanden meine Gedanken einen Grund, wieso es grad nicht der richtige Zeitpunkt ist für eine Veränderung. Ich fühlte mich als Opfer der Umstände und wartete darauf, dass mir von Aussen jemand ein Zeichen gab, dem ich folgen konnte.

Also wartete ich und es passierte nicht viel. Ich litt unter dem Druck zu wissen, das ich so wie ich lebte, nicht mehr zufrieden war, aber auch nicht wusste wie es denn weiter gehen soll.

Doch dann kam das Matrixen in mein Leben. Plötzlich war ich in der Lage, meinem Leben eine positive Wendung zu geben. Ich habe damit angefangen, meine inneren, blockierenden Muster zu entdecken und sie schrittweise aufzulösen. Damit höre ich auch nicht mehr auf. Denn je mehr ich transformiere, desto einfacher wird mein Leben.

Ich liebe es, dass Matrixen im Alltag anzuwenden - Wenn ich gedanklich oder gefühlsmässig feststecke, mich Sorgenwolken umgeben und trübe Gefühle einengen, dann führe ich eine Matrix-Anwendung aus und finde so in wenigen Minuten zurück in meine Mitte.

Ich mag es, dass ich mich auf herausfordernde und schwierige Situationen vorbereiten kann. Ich kann zum Beispiel ein schwieriges Gespräch matrixen. Dann bin ich während des Gesprächs mehr bei mir, fühle mich kraftvoller und kann meine Argumente besser vertreten.

Da alles, was wir erleben in einem ständigen energetischen Austausch ist, wirkt sich meine neugewonnene Haltung positiv auf die alltäglichen Herausforderungen aus. Ich bin ihnen gewachsen und nehme sie an, statt mich als Opfer der Situation zu fühlen. Dadurch harmonisiert sich die Situation und es gibt neue positive Wendungen, die ganz unverhofft eintreten und das Leben bereichern.

Was ich wahrnehme, wenn ich mich Matrixe:

„Der innere Druck nimmt stark ab. Ich trete der Herausforderung gelassener entgegen. Mein Selbstbewusstsein ist natürlicherweise da, so dass ich viel mehr in meiner Kraft bin und mutig meine nächsten Schritte tun kann.“

Ein Beispiel aus der Praxis:

Eine Frau, sie hat im Sommer bei mir die Integralausbildung abschlossen, wünschte sich von Herzen einen neuen Job. Sie war sehr unglücklich im ihrem Arbeitsumfeld und passte da überhaupt nicht mehr hinein. Während der Ausbildung war ihr Job und ihre unglückliche Situation immer wieder ein Matrixthema und sie verfolgte fleissig das Ziel, eine gute Lösung zu finden. Sie ist ein vorsichtiger Mensch, der sehr überlegt handelt und Entscheidungen nie leichtfertig trifft.

Am 5. Tag der Ausbildung war das Thema: „Richtige Entscheidungen treffen können“. Sie kam zum Entschluss, dass sie kündigen muss, obwohl sie keine andere Stelle hatte und nicht wusste, wie es weiter gehen wird. Ein grosser Schritt für einen so vorsichtigen Menschen wie sie. Doch sie vertraute ihrer Intuition, die sie durch das Matrixen gewonnen hat und kündigte ihre Anstellung.

Schon kurze Zeit danach fühlte sie sich viel freier. Immer wenn Zweifel kamen, ob sie eine neue Stelle finden würde, matrixte sie diese Zweifel. Sie lies den Druck los und transformierte ihre Befürchtungen so lange, bis sie wieder in ihrem positiven Ich-Gefühl war. Ein paar Wochen nach ihrer Ausbildung meldete sie sich mit der Nachricht, dass sie innerhalb einer Woche 3 Stellenangebote erhielt. Und eine Woche danach arbeitete sie bereits am neuen Arbeitsplatz.

Danach erzählte sie mir: "Anjali, es sind Welten, zwischen dem jetzigen Team und dem alten. Ich bin so glücklich am neuen Arbeitsort." Es gibt keinen Tag, an dem ich nicht dankbar bin, dass das Matrixen in mein Leben getreten ist, dass ich mein Leben bewusst so leben kann, wie es mir entspricht. Wie wunderbar ist das denn? Ein Gefühl – für das es keine Worte gibt. Ein Bild, welches man für immer in seinem Herzen trägt. Für mich ist „das Matrixen“ die Magie des Lebens!"

  • Hast du den Mut, dein Leben in die Hand zu nehmen?
  • Bist du bereit, deine Selbstzweifel loszulassen und den Weg ins Vertrauen zu gehen?
  • Möchtest du dein Leben bewusst gestalten, so dass es dir entspricht?

 

Dann habe ich 3 Angebote für dich:

  1. 3h Workshop zum Kennenlernen der Methode
  2. Die Integralausbildung
  3. Die Integralausbildung Plus

Mit dem Matrixen bekommst du einen Schlüssel zu deiner Inneren Kraft.

  • Du hast die Kraft, schwierigen Situationen bewusster zu begegnen und sie zu meistern.
  • Dein Leben kommt in den Fluss, denn du lebst es aus deiner Mitte heraus und mit Freude.
  • Hinderliche Gedanken und uralte, blockierende Gefühle lösen sich schrittweise auf.

Vielleicht denkst du jetzt, ein Leben zu leben, welches dir voll und ganz entspricht ist schwer zu erreichen? Du fragst dich, wie das gehen soll?

Anjalis Ausbildungen:

  • Ausbildung zur Pflegefachfrau HF
  • Leadership Ausbildung (Führen von Mittarbeitern am NBW und H+)
  • Ausbildung zur Ausbildnerin und Berufsbildnerin
  • Ausbildung in Kinästhetik
  • diverse medizinische und onkologische Weiterbildungen
  • Ausbildung zur Vorschullehrerin mit Nebenfach Theaterpädagogik an der PHZH
  • 2 jähriges Self-Awareness-Training / Die 5 Körper nach Nandi Devar
  • Matrix-Transformation Ausbildungen
  • Babajis Kriya-Yoga nach MG Satchidananda
  • Ausbildung zum Paarcoach bei Living Sense 
  • Zur Zeit in Ausbildung bei Nandi Devar, Weiterführende Jahre des Self-Awareness-Trainings
  • seit Sommer 2014 in der Ausbildung zur Kunsttherapeutin am APK Zürich

 Anjalis Berufserfahrung: 

  • Erfahrung im Sozialbereich: Nachtdienst in der Notschlafstelle Basel-Stadt, Verkauf im Carisatt-Lebensmittelladen für Bedürftige Menschen, Sekretariatsarbeiten in der Organisation Caritas Basel-Statt. 
  • Erfahrungen im medizinischen Bereich: 10 Jahr Erfahrung als Krankenschwester in verschiedenen Bereichen: Chirurgie, Medizin, Okkologie, Traumatologie, Psychiatrie, Entzug, Wochenbett und Geriatrie. 
  • Erfahrungen im pädagogischen Bereich: als Kindergärtnerin, Schulische Heilpädagogin, Daz (Deutsch als Zweitsprache) Lehrerin und Theaterpädagogin
  • Erfahrungen im Bereich Lebenshilfe, Selbstentfaltung: Aufbau von Matrix Live mit Tätigkeiten Als Ausbildnerin, Trainerin und persönlicher Coach

 

Anjali Friedli - Bild 1

 In meiner Freizeit liebe ich: 

- Wandern 
- Gitarre spielen
- Tanzen Bharatanatyam (Südindischer Tempeltanz)
- Meditieren
- Gestalterische Tätigkeiten mit Bild, Ton und Stein

 


Anjalis Stärkenprofil: 

Anjali ist davon überzeugt, dass es für alles, was geschieht, einen Grund gibt. Sie weiss, dass alle Menschen miteinander verbunden sind. Einerseits besteht die Menschheit aus einzelnen Individuen, die über einen freien Willen verfügen und für ihre Entscheidungen die Verantwortung tragen. Darüber hinaus sind jedoch alle Menschen ein Teil von etwas Größerem, für das jeder Verantwortung trägt. Sie ist jeglichen spirituellen Werten gegenüber aufgeschlossen und kann anderen vermitteln, dass sich hinter jedem manchmal noch so banalen Ereignis im Leben ein tieferer Sinn verbirgt. 

Anjali Friedli - Bild 2

Anjali Friedli - Bild 3Anjali ist fasziniert von den einzigartigen Veranlagungen, die Sie bei jedem einzelnen Menschen wahrnimmt. Sie ist der Meinung, dass bei einer Denkweise, die sich in erster Linie an festen Kategorien orientiert, die Hauptsache übersehen wird, nämlich die Einzigartigkeit jedes Menschen. Auch mit ihrem Unterrichtsstil wird sie sowohl Menschen gerecht, die mehr persönliche Führung brauchen, als auch denjenigen, die lieber selber herausfinden, wie etwas funktioniert. Mit ihrem ausgeprägten Blick für die Stärken ihrer Mitmenschen kann sie diese dabei unterstützen, ihre starken Seiten auch optimal zu nutzen.


Anjali Friedli - Bild 1Anjali sieht in anderen Menschen hauptsächlich das verborgene Potential. Sie ist der Ansicht, dass in Sachen Entwicklung niemandem Grenzen gesetzt sind. Jeder hat die Möglichkeit, sich immer noch weiter zu entfalten und in jedem Menschen steckt eine Menge nicht verwirklichtes Potential. Ihr geht es darum, anderen zum Erfolg zu verhelfen, sie aus der Reserve zu locken. Sie macht sich Gedanken darüber, welche Erfahrungen die Weiterentwicklung von anderen fördern könnten. Und Sie hält unermüdlich Ausschau nach vagen Anzeichen von Wachstum, wie zum Beispiel eine veränderte Verhaltensweise, optimierte Fertigkeiten, eine erhöhtes Qualitätsniveau oder fließende Bewegungen anstelle von ungelenken Schritten. Viele Menschen schätzen Anjali wegen ihrem reichen Schatz an Wissen und Lebenserfahrung und wegen ihrer warmherzigen Unterstützung.