Authentisch oder ein Original - Was haben Roger Federer & Lady Gaga damit zu tun?

Vor Kurzem habe ich auf Facebook gelesen wie jemand schrieb: Authentisch sein bedeutet ein Original zu sein. Darunter haben viele Leute ein Bild von sich gepostet, auf dem sie sehr originell aussahen. Diskutiert wurde über graue Haare und wie man aussieht. Das hat mit Originalität zu tun aber nicht mit Authentizität. Authentisch sein heisst, dass ich nichts darstellen muss, sondern einfach bin. Egal ob das originell ist oder nicht. 

 

Zum Beispiel Lady Gaga: Ist sie originell oder authentisch? Ich finde sie ist der Prototyp von einem Original. Aber ist das auch authentisch? Sieht sie zufrieden, gelöst und bis ins Innerste glaubwürdig aus, wenn sie in ihren fantastischen Kleidern über die Laufstege der Welt schreitet? Für mich nicht. Mir kommt es so vor, als wäre da noch eine feinere, verletzliche Seite, die sie nicht zeigen mag. Deshalb würde ich nicht sagen, dass sie auch ein Vorbild für einen authentischen Menschen ist. Authentisch ist für mich zum Beispiel Roger Federer.

Viele Menschen meinen sie fänden ihren eigenen Weg, in dem sie nach Aussen schauen und sich mit anderen vergleichen. Dabei suchen sie etwas, was sie von den anderen unterscheidet. Sie suchen ihren ganz eigenen Stiel, ihren exklusiven Ausdruck und beschäftigen sich die ganze Zeit damit, ohne mit dem Resultat wirklich zufrieden zu sein.

Ein authentisches Leben finden wir nicht, indem wir uns mit anderen vergleichen. Das Vergleichen ist anstrengend und irreführend. Es ist der Weg, wie wir viel Zeit und Geld investieren, in etwas was wir am Ende überhaupt nicht sind. Denn wenn wir das tun, so orientieren wir uns an dem was andere tun und was andere tun, ist ihr eigener Ausdruck und nicht deiner.


Einfach du sein heisst nicht, eine möglichst passende und perfekte Maske für sich selber zu bastelt, sondern dass wir die Masken abwerfen. Das was du natürlicherweise bist, dass erscheint dann, wenn du aufhörst etwas sein zu wollen. Das heisst, nichts mehr darstellen zu müssen, egal wie originell oder un-originell wir uns fühlen. 

Das Gute ist:

Du bist schon ein Original, egal wie du bist. Es gibt auf der ganzen Welt keinen anderen Menschen, der genauso ist wie du. Sogar wenn du ein eineiiger Zwilling bist, so bist du dennoch einzigartig.

Was es braucht um authentisch zu sein, ist Mut. Es braucht den Mut, die Masken fallen zu lassen. Nichts darstellen zu müssen. Sich hinter Masken zu verstecken ist einfach. So zu sein wie man wirklich ist, das ist mutig. Das bedeutet, dass ich voll und ganz zu mir stehe, so wie ich bin, innerlich und äusserlich. Ich schäme mich nicht mehr, wenn ich einen Fehler mache, ich hacke nicht auf mir rum, ich lass mich so wie ich bin und stehe dazu, ohne etwas beschönigen oder verstecken zu wollen. Das ist mutig und das ist authentisch.

Wenn also jemand sagt, „authentisch Sein“ bedeutet ein Original zu sein, dann sage ich: Ein Original bist du schon, jetzt geht es darum, den Mut zu haben, das was du bist, authentisch zu leben.

Kommentare   

#6 Anjali Friedli 2017-03-27 11:16
Liebe Kerstin, dass hast du schön geschrieben! Vielen Dank für Deine Worte :) Anjali
#5 Anjali Friedli 2017-03-27 11:14
Lieber Marcos, ich danke dir von Herzen für dein Feedback und die lieben Wünsche!

So ist es - manchmal geht es wie von alleine und dann kommt wieder eine Hürde, die es zu nehmen gibt. Der Weg geht insgesamt immer ein Stück weitere und wir wachsen und lernen... Das wichtigste ist, dass wir den Mut nicht verliert und das tust du nicht, dass kann ich aus Deiner Nachricht herauslesen. :)

Viel Glück, Leichtigkeit und Elan wünsche ich Dir!

Anjali
#4 Anjali Friedli 2017-03-27 11:13
Danke liebe Vreni! :) Anjali
#3 erika kerstin bulka 2017-03-26 01:20
ja ich kann dir nur recht geben zu deiner erörterung und all dies erreichst du nur durch die uneingeschränkte liebe zu allem und jeden. alles auf der welt lebt und besteht nur aus l und 0 . wenn du in verbindung mit der universellen energie trittst schaffst du einfach alles und für dich wird gesorgt und du bist beschützt und behütet wenn du ihr vertraust!!! lg kerstin
#2 Marcos Windler 2017-03-25 13:04
Hallo Anjali

Wie war Deine Aussage ist... und wie leicht / schwer es manchmal auch ist die Maske fallen zulassen. Wir sind alle auf dem Weg so authentisch zu sein wie möglich manchmal klappt es bei mir super und manchmal hätte se ruhig mehr sein können! Ich danke Dir für den Ansporn noch mehr sich selbst zu sein und wünsche die viele glückliche Erfahrungen auf deinem Weg.

Herzliche Grüsse aus Herrliberg

Marcos Windler
#1 Vreni Sonderer 2017-03-25 11:08
wunderschön und ehrlich geschrieben !

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Danke fürs Teilen - Wir freuen uns sehr darüber!  

 

Möchtest du mehr wissen? Hier eintragen und einmal im Monat unseren Newsletter erhalten!