Starte das Jahr 2018 mit der hilfreichen Energie von Ganesha

Ganesha ist der Gott des Neubeginns. Man sagt, er hilft dir dabei mit Leichtigkeit und Zuversicht innere und äussere Hindernisse zu überwinden und dein Leben in eine positive Richtung zu steuern. Dies ist dann wichtig, wenn einer der folgenden 3 Punkte auf dich zutrifft:

  • Wenn du im 2018 etwas in deinem Leben zum Positiven verändern möchtest
  • Wenn du weisst, dass 2018 Herausforderungen auf dich warten
  • Wenn du das Jahr 2018 dazu nutzen willst, innerlich einen grossen Schritt weiter zu kommen

Dann hast du mit Ganesha einen mächtigen Verbündeten an deiner Seite der dir hilft, dass deine Vorhaben gelingen! Hier folgen drei Tipps, wie du dich mit der Kraft von Ganesha verbinden kannst.

Tipp 1: Nutze das Mantra Om Gam Ganapataye Namaha

Mantren sind Worte, die mit einer hilfreichen Kraft (Eigenschaften einer Gottheit) aufgeladen sind. Sie helfen dir, mit dieser Kraft in Kontakt zu kommen und zu bleiben.

  • Ganesha stärkt deine Zuversicht und dein Weiterkommen. Dies tut er nicht in dem er streng und starrköpfig wird, sondern mit Leichtigkeit und Wendigkeit.
  • Ganapati ist einer der vielen Namen von Ganesha. Er bedeutet: Derjenige, der alle guten Kräfte beherrscht, der Weisheit in sich trägt und der Hindernisse aus dem Weg räumt.
  • Om Gam Ganapataye Namaha soll auch heißen: Gehe Neues beherzt an. Wenn du Neues beherzt angehst, werden gute Kräfte mit dir sein.

Wie nutze ich Mantren für mich?

Mantren werden traditionell 108 Mal wiederholt. Laut oder innerlich in Gedanken. Du kannst sie auch wie eine Affirmation verwenden. In dem du den Satz immer wieder sagst oder denkst und dich mit der Energie, die dabei entsteht verbindest.

 

Tipp 2: Verbinde dich mit Ganesha über das Visualisieren

Male einen Ganesha oder stell ihn dir sehr lebhaft vor. Dann konzentriere dich auf's 2018. Visualisiere positive Ereignisse, die du dir wünschst und sehe Ganesha an deiner Seite.

Du kannst auch Eigenschaften visualisieren, die du dir für's 2018 wünschst. Zum Beispiel: Mehr Mut, mehr Zuversicht, mehr Durchsetzungskraft, mehr Zufriedenheit... Siehe dich vor dem inneren Auge mit Ganesha zusammen und siehe, wie du dank seiner Unterstützung diese Fähigkeiten bereits erhalten hast.

 

Tipp 3: Nutze die Ganesha Anhänger um der Kraft nahe zu sein

Die Lebensenergie und Freude ist auch im Findall Anghänger "Ganesha" vorhanden. Indem du diesen Anhänger trägst, bist du mit seinem Kraftfeld verbunden und kannst dir seiner Unterstützung jeden Tag auf's Neue sicher sein. Damit hast du eine Verbindung zu Ganesha, selbst wenn du das Mantra nicht machst. Und wenn du das Mantra machst während du den Anhänger in der Hand hälst, wirkt es noch kraftvoller und lebendiger. Mehr über Findall auf www.findall-kristalle.ch

 

Im folgenden Video findest du noch einmal die 3 Tipps. Dazu ein Highlight, das ich gerade in Indien erlebt habe. Wir sind "Zufällig" an eine Ganesha-Zeremonie hingelaufen.

Im Video siehst du einen Ausschnitt daraus, den ich für dich gefilmt habe. Es zeigt, wie ein Maha-Ganesha (Grosser Ganesha) mit einer Sandelholz-Paste übergossen wird. Mit den Fingern formt der Priester sein Gesicht, so dass es aus der orangen Farbe schwarz der Statue aufblitze. Danach wurde das Sandelholz wieder abgewaschen und die Statue wurde neu dekoriert. Man sagt, wenn man so eine Zeremonie sieht ist das bereits ein grosser Segen. Also das Video anschauen und die Energie wirken lassen :)

Ganz liebe Grüsse aus Kumbakonam (Süd-Indien)

Anjali 

 

Kommentare   

#2 Anjali Friedli 2018-01-13 18:59
Danke liebe Christine, ich freue mich, wenn mein Video dir gefällt :) Alles liebe zurück, Anjali
#1 Christine Walker 2018-01-08 19:00
Danke dass wir daran teilhaben dürfen. einfach schön.
Liebe Grüsse

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Danke fürs Teilen - Wir freuen uns sehr darüber!  

 

Möchtest du mehr wissen? Hier eintragen und einmal im Monat unseren Newsletter erhalten!